Basisfahrzeuge

Automesse abgesagt:
keine AMI Leipzig 2016!

was Berlin mit der BER-Flughafeneröffnung kann, kann auch Leipzig mit der für April 2016 geplanten AMI (Auto Mobil International): absagen

keine-amiNachdem sich in den vergangenen Tagen und Wochen die Gerüchte verdichteten (nicht zuletzt aufgrund der zwei Tage vorher abgesagten Auftakt-Pressekonferenz), zog heute die Leipziger Messe GmbH die Notbremse und sagte am Nachmittag die Messe komplett ab.

In diesem Jahr sollte die AMI Weiterlesen

auch Peugeot und Citroen betroffen:
Rückruf Boxer/Jumper Bauj. 2014/2015

Peug, Boxer / Citr. Jumper Typ 250 (Facel.)rst | caravanr.de

Peug, Boxer / Citr. Jumper Typ 250 (Facel.)

Nicht nur Fiat Ducato, sondern (wie zu erwarten) auch Peugeot Boxer und Citroen Jumper des Produktionszeitraumes Oktober 2014 bis Juni 2015 sind vom aktuellen Rückruf betroffen: Eine „mögliche Nichtkonformität des Zündschalters„, so die offizielle Schreibweise, kann zu Wackelkontakten führen, wodurch nicht nur die Armaturenbeleuchtung sondern auch andere elektronische Systeme wie ABS und Airbags deaktiviert werden können!

Da die Aktion gerade erst angelaufen ist und Weiterlesen

Zündschalter-Tausch:
Rückruf Ducato Bauj. 2014/2015

Fiat Ducato Typ 250 (Facelift)Foto: Fiat

Fiat Ducato Typ 250 (Facelift)

Derzeit ruft Fiat Professional weltweit 102.627 Ducatos aller X290er (auch bekannt als „X250-Facelift“)-Modellreihen (also auch die Chassis!) des Produktionszeitraumes Oktober 2014 bis Juni 2015 in die Werkstätten: Eine „mögliche Nichtkonformität des Zündschalters„, so die offizielle Schreibweise, kann zu Wackelkontakten führen, wodurch nicht nur die Armaturenbeleuchtung sondern auch andere elektronische Systeme wie ABS und Airbags deaktiviert werden können. In Deutschland sind 31.060 Fahrzeuge betroffen.

Der Austausch des Steckers am Zündschalter dauert ca. eine halbe Stunde und erfolgt selbstverständlich kostenlos bei jedem Fiat-Professional-Servicepartner.

Betroffene Halter sollen Weiterlesen

von ADAM bis WELLHOUSE:
das ABCMT 2016

CMT15 Logo mit Datum

Auch in diesem Januar wird das Stuttgarter Messegelände wieder zu einem Ort der (Welt-)Premieren – hier schonmal ein vorläufiger Überblick der angekündigten Premieren, quasi unser ABCMT:

Weiterlesen

Testfahrzeug-Schilder

der Nikolaus hat „was“ gebracht, und so sind unsere Testfahrzeuge demnächst besser erkennbar:

Testfahrzeug-SchildFoto: caravanr.de

Testfahrzeug-Schild

Unser Versprechen: wer das Testfahrzeug mit obigem Magnetschild sieht*, fotografiert, das Foto mit Link auf caravanr.de/test veröffentlicht und sich bei uns meldet (Facebookfoto und Link an uns, dasselbe mit Twitter und/oder anderen, eMail, Flaschenpost…), der erhält eine kleine Überraschung.

* ausgeschlossen sind Sichtungen in der Nähe unseres Büros und auf Messen oder ähnlichen Veranstaltungen!

Viel Glück – ab Montag/Dienstag kommender Woche (also 15./16.12.) ‚irgendwann‘ (also wenn das Wetter etwas fototauglicher wird, resp. wir den aktuellen Wintertestwagen gewaschen haben :)) zeigen wir dann die ersten Testfahrzeugschildimeinsatzfotos :).

ESP, RDKS: verpflichtend bei Erstzulassungen ab 01.11.2014

ESP-RDKS-SymboleGrafik: caravanr.de

ESP-RDKS-Symbole

Wer ab dem 01.11.2014 einen PKW oder ein Reisemobil erstmals zum Verkehr zulassen will, kann dies dann nur noch, wenn in sein Fahrzeug über ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm) und RDKS (Reifendruckkontrollsystem) verfügt.

Weiterlesen

facegeliftet:
neuer Ducato 2014

Fiat Ducato Facelift 2014

Heute ist es soweit – der ’neue‘ Fiat Ducato startet in seine sechste Auflage; dem letzten ganz grossen Umbruch 2006 in die dritte Generation folgte jetzt das umfangreiche Facelift.

Seit 1981 mehr als 2,6 Millionen mal verkauft, ist der Ducato deutlicher Marktführer mit ca. 70% der in Deutschland zugelassenen Reisemobile.

Eine Historie der Ducato-Modelle seht ihr hier:

Ducato HistorieFoto: Fiat

Ducato Historie

Ducato HistorieDer neue Ducato darf mit einem Maximalgewicht von 4.4 Tonnen (!) unterwegs sein, die dann von einem Vierzylinder-Turbodieselmotor mit 84-132 kW (115-180 PS) sowie einem max. Drehmoment von 280-400 Nm bewegt werden. Hubraummässig ändert sich nichts: „der kleine“ hat 2,0 Liter, die beiden mittleren 2,3 Liter (95 bzw. 110 kW (130 bzw. 150 PS), 320 bzw. 350 Nm), und „der grosse“ schöpft seine Leistung aus satten 3,0 Litern.

Weiterlesen

was ist was?
Reisemobil-Typen

Alkoven, Kasten, Teilintegrierter, Vollintegrierter, WGA (WasGanzAnderes) – Begriffe, die sicher jeder schon mal gehört hat. Aber was genau bedeuten sie? Hier eine kurze Erklärung:

Weiterlesen

was ist was?
Reisemobil-Fahrgestelle

…oder: wie sieht’s „drunter“ aus? Im grossen und ganzen gibt’s für Reisemobile drei Fahrgestell-Varianten: Serien-/Leiterrahmen, Flachboden-Chassis oder Tiefrahmen. Was was bedeutet, und wie sich die drei unterscheiden, lest ihr hier:

Weiterlesen

was ist was?
Aufbau-Materialien

Woraus wird eigentlich so ein Reisemobil gebaut, was steckt da alles so drin?

Hier eine kleine Übersicht über die Ausbau-Materialien (die technische Ausrüstung findet ihr in den entsprechenden Unter-Rubriken vom Zubehör):

Weiterlesen