Vom Gelände des Caravaning Center Mecklenburg in Lützow wurden in der Walpurgisnacht (30.4./1.5.) gleich drei neue Reisemobile entwendet, sieben weitere wurden aufgebrochen bzw. beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehr als 200.000 Euro.

Bei den entwendeten Mobilen handelt es sich bei allen dreien um nagelneue Hobby-Optima-Reisemobile (Modelljahr 2016), ein T65 FL mit AHK (seltene Ausstattung!), ein T75 HGE und ein T70 HQ.

Da die Dieseltanks fast leer waren, könnten die Fahrzeuge beim Tanken in der Umgebung aufgefallen sein…

Hinweise nimmt wie immer jede Polizeidienststelle entgegen, direkt erreicht ihr die bearbeitende Kripo in Gadebusch unter 03886 / 7220.