caravanr.de

Caravan Salon 2018:
internationaler Hotspot der Caravaning-Branche

Grösste Fahrzeug-Vielfalt und zahlreiche Weltpremieren

Auf dem diesjährigen Caravan Salon präsentieren wieder alle namhaften internationalen Hersteller die neueste Generation Reisemobile und Caravans. Von kompakt und clever bis zu geräumig und luxuriös ist auf der Welt-Leitmesse die gesamte Bandbreite vertreten. “Nirgendwo ist die gezeigte Produktvielfalt und -auswahl grösser als in Düsseldorf. So findet jeder Caravaning-Interessierte das zu ihm passende Fahrzeug”, sagt Daniel Onggowinarso, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes e.V. (CIVD). Besonders grosser Beliebtheit erfreuen sich kompakte Modelle.

“Ausgebaute Kastenwagen und teilintegrierte Reisemobile sind vor allem bei Einsteigern beliebt. Trotz ihrer vollwertigen, komfortablen Ausstattung sind die Fahrzeuge kompakt und so besonders leicht zu bewegen”, erklärt Onggowinarso.

Auf dem Caravan Salon feiern wieder zahlreiche technische Innovationen Premiere. Im Trend liegen unter anderem elektronische Tools, die die Bedienbarkeit der Fahrzeuge erleichtern und deren Komfort erhöhen. Die fortschreitende Vernetzung verschiedener Geräte ermöglicht digitale Füllstandanzeigen von Wassertank und Co. sowie die Steuerung von Heizung, Klimaanlage und Warmwasserversorgung über ein zentrales Bedienpanel oder per App. “Um die Fahrzeuge trotz der Ausstattungsextras agil zu halten, entwickeln die Hersteller immer neue Leichtbauweisen”, so Onggowinarso.