Die CMT 2016 ist gerade mal eine Woche vorbei, da gibt es schon die erste Herbstpremiere für dieses Jahr zu vermelden: der Fahrzeughersteller Hobby veranstaltet vom 12. bis zum 18. September 2016 eine Erlebnisreise an den Niederrhein, speziell für caravaningbegeisterte Eltern und Kinden – die erste Hobby Family Week:

Camping Wisseler SeeFoto: Hobby-Caravan

Camping Wisseler See

Das abwechslungsreiche Programm der Hobby Family Week 2016 kann sich wirklich sehen lassen: Zur siebentägigen Reise (849 Euro pro Familie incl. zweier Erwachsener und zwei Kindern bis 6 Jahre) an den Niederrhein gehören ein Besuch der Römerstadt Xanten, ein Ausflug in den Tierpark von Kleve, eine Draisinentour in die benachbarten Niederlande, ein Segelnachmittag auf dem Wisseler See, zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten und nicht zuletzt eine Präsentation der neuen Hobby-Modelle direkt vor Ort auf dem Campingplatz.

Willkommen sind alle Hobby-fahrenden Familien – egal, ob im oder in einem Caravan der Marke. Standort für die sechs Übernachtungen während der Hobby Family Week ist der gut ausgestattete Campingplatz Wisseler See – die Ferienanlage liegt direkt am Seeufer und verfügt über umfangreiche und vielseitige Freizeiteinrichtungen, die sowohl auf Outdoor- als auch auf Indoor-Aktivitäten abgestimmt sind. Dabei richtet sich das Freizeitangebot des Campingplatzes selbstverständlich an Jung und Alt.

Segeln Wisseler SeeFoto: Hobby-Caravan

Segeln Wisseler See

Der Campingplatz ist zugleich ein idealer Standort, um die attraktive Urlaubsregion mit all ihren spannenden Zielen zu erkunden. Hobby-Reiseleiter und Fachbuchautor Dr. Thomas Kliem hat speziell für die Hobby Family Week ein exklusives Programm zusammengestellt, das einen gelungenen Mix aus Spiel, Spaß, Sport und informativen Sightseeing-Touren bietet.

Die Zahl der Teilnehmer ist bei der Hobby Family Week von vornherein auf nur 15 Familien begrenzt. Es empfiehlt sich daher eine frühzeitige Anmeldung zur Veranstaltung. Die Buchung erfolgt online unter www.hobby-caravan.de