Archiv für das Schlagwort:

rueckruf

Pedal-Sicherungsring lose?
Porsche und VW rufen 800.000 SUV zurück

Der nächste Rückruf in der VW-Gruppe – nun ist auch Porsche (nach eigenen Angaben „der grösste und traditionsreichste Sportwagenhersteller und das profitabelste Automobilunternehmen der Welt„) mit im Boot, gemeinsam rufen VW und Porsche alle rund 800.000 gebauten Cayenne und Touareg der Modelljahre seit 2011 zur vorsorglichen Überprüfung in die Werkstatt, davon Weiterlesen

Zentralelektrikstecker lose?
VW und Skoda rufen 202.000 Passat und Superb zurück

VW und Skoda rufen ihre Modelle rund 202.000 Passat und Superb (alle Karosserievarianten) der Baujahre 2014 und 2015, davon rund 70.000 in Deutschland, wegen Problemen an der Zentralelektrik in die Werkstätten. Eine wohlmöglich nicht korrekt sitzende Steckverbindung könne zum Ausfall des Motors führen, so das KBA (Kraftfahrt-Bundesamtes).

Im Ernstfall fällt nicht nur der Motor aus, sondern auch Bremskraftverstärker und Servolenkung fallen in Ihrer Leistung ab, und das Fahrlicht kann auch ausfallen.

Betroffene Halter werden per Post benachrichtigt, können aber auch direkt in ihrer Werkstatt vorsprechen (denkt bitte an eine Terminabsprache!), die Überprüfung dauert rund 20 Minuten. Ein direktes Abstellen und Einschleppen des Fahrzeuges ist laut Volkswagen nicht erforderlich.

auch Peugeot und Citroen betroffen:
Rückruf Boxer/Jumper Bauj. 2014/2015

Peug, Boxer / Citr. Jumper Typ 250 (Facel.)rst | caravanr.de

Peug, Boxer / Citr. Jumper Typ 250 (Facel.)

Nicht nur Fiat Ducato, sondern (wie zu erwarten) auch Peugeot Boxer und Citroen Jumper des Produktionszeitraumes Oktober 2014 bis Juni 2015 sind vom aktuellen Rückruf betroffen: Eine „mögliche Nichtkonformität des Zündschalters„, so die offizielle Schreibweise, kann zu Wackelkontakten führen, wodurch nicht nur die Armaturenbeleuchtung sondern auch andere elektronische Systeme wie ABS und Airbags deaktiviert werden können!

Da die Aktion gerade erst angelaufen ist und Weiterlesen

Zündschalter-Tausch:
Rückruf Ducato Bauj. 2014/2015

Fiat Ducato Typ 250 (Facelift)Foto: Fiat

Fiat Ducato Typ 250 (Facelift)

Derzeit ruft Fiat Professional weltweit 102.627 Ducatos aller X290er (auch bekannt als „X250-Facelift“)-Modellreihen (also auch die Chassis!) des Produktionszeitraumes Oktober 2014 bis Juni 2015 in die Werkstätten: Eine „mögliche Nichtkonformität des Zündschalters„, so die offizielle Schreibweise, kann zu Wackelkontakten führen, wodurch nicht nur die Armaturenbeleuchtung sondern auch andere elektronische Systeme wie ABS und Airbags deaktiviert werden können. In Deutschland sind 31.060 Fahrzeuge betroffen.

Der Austausch des Steckers am Zündschalter dauert ca. eine halbe Stunde und erfolgt selbstverständlich kostenlos bei jedem Fiat-Professional-Servicepartner.

Betroffene Halter sollen Weiterlesen

Tausch erforderlich:
Rückruf Truma-Gasfilter!

Truma-FiltertasseFoto: Truma

Truma-Filtertasse

Im Rahmen seiner Qualitätssicherung hat Truma einen Materialschaden an den Sichtfenstern der Filtertasse des Truma Gasfilters festgestellt. Dies ist auf eine fehlerhafte Verarbeitung durch einen Vorlieferanten zurückzuführen.

Der Materialschaden kann zur Folge haben, dass unkontrolliert Gas über den Flaschenkasten ins Freie entweicht. Unter sehr ungünstigen Umständen könnte dies auch Gasverpuffungen und Verletzungen nach sich ziehen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist allerdings kein einziger Fall von Gasverpuffungen und Verletzungen bekannt.

Sicherheitshalber hat sich Truma daher entschlossen, alle im Markt befindlichen Filtertassen (betroffen sind alle Filtertassen seit Januar 2012) zu ersetzen.

Auf unserem Artikelfoto seht ihr bereits die neue Filtertasse; die Sichtfenster wurden hier durch einen Messingeinsatz verschlossen.

Weiterlesen